Martin Lantzsch
Software Entwickler
11. Mai 2012

Er kannte es nicht

11. Mai 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare


Wie kann man das Video bitte nicht kennen?!

3. Mai 2012

PHP SOAP-ERROR: Encoding: Violation of encoding rules

3. Mai 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Gestern ist dieses Problem bei mir aufgetreten, und ich habe keine Lösung gefunden. Wahrscheinlich liegt es am WSDL, welches von Lotus Domino generiert wurde. Dies beinhält komplexe Strukturen an denen die Standard PHP SOAP Extension wohl scheitert.

So sah mein Code bis dahin aus:

<?php
$client = new SoapClient('http://meinsoapserver.de/?WSDL');
$response = $client->__soapCall('getArticles');

Leider warf er immer folgenden Fehler:

SOAP-ERROR: [Client] Encoding: Violation of encoding rules

Mehr oder weniger aus Verzweiflung habe ich dann mal die „NuSOAP“ Bibliothek getestet, welche SOAP ohne die PHP Extension implementiert und darüberhinaus noch Caching, usw. was mich aber in dem Moment nicht interessiert hat ;-)

<?php
$client = new nusoap_client('http://meinsoapserver.de/?WSDL', true);
$response = $client->call('getArticles');

Taterataaa, und schon gehts.

16. April 2012

WordPress RSS Feed mit SimpleXML parsen und in JSON ausgeben

16. April 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Ein kleines „Abfallprodukt“ aus einem App Server, den ich eben geschrieben habe.

<?php
$url = 'http://linux-doku.de/feed';
$feed = simplexml_load_file($url, 'SimpleXMLElement', LIBXML_NOCDATA);
 
$final = array();
foreach($feed->channel->item as $post) {
	$final[] = array(
		'id' => (string)$post->guid,
		'title' => (string)$post->title,
		'date' => date('d.m.Y', strtotime((string)$post->pubDate)),
		'text' => (string)$post->children('http://purl.org/rss/1.0/modules/content/')->encoded,
		'link' => (string)$post->link
	);
}
echo json_encode($final);

13. April 2012

Sencha Touch 2 DetailCard automatisch hochscrollen

13. April 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Ich arbeite gerade an einer Multiplattform App mit dem Sencha Touch 2 Framework, welche eine NestedList enthält, um Daten aufzulisten.

Klickt man auf ein Item der NestedList, so wird das Event „nestedListLeafItemTap“ aufgerufen, in dem ich dynamisch Inhalt in die DetailCard dieser List lade. Wenn der Inhalt nun z.B. 2 Bildschirmseiten lang ist, der Benutzer ganz nach unten scrollt, zurück geht und den nächsten Eintrag antippt, öffnet sich die DetailCard wieder ganz unten an alter Position. Nun müsste man wieder hochscrollen, was Usability Technisch gesehen Schmarren ist.

Um automatisch nach dem befüllen der Daten nach oben zu scrollen, holen wir uns in der „nestedListLeafItemTap“ Methode die DetailCard und greifen auf das „Scrollable“ zu. Das interne Handling für Scrollbare Elemente und scrollen darüber ganz nach oben. Natürlich so damit es dem User nicht ins Auge fällt:

var detailCardScroller = nestedlist.getDetailCard().getScrollable().getScroller();
detailCardScroller.refresh();
detailCardScroller.scrollToTop(false);

11. April 2012

Shopware Migration – keine Reaktion

11. April 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Wer den Shopware Migrationsassistenten nutzt, um seinen alten Shop zu importieren (was im Übrigen sehr gut funktioniert), sollte dies unbedingt mit einem nicht Webkit Basierenden Browser machen, wie z.B. Internet Explorer oder FireFox, denn im Chrome oder Safari gibt es JavaScript Probleme. Dort kann man zwar eine Verbindung zur alten Datenbank herstellen, aber man kommt nicht in den nächsten Step, da die „Mapping.js“ mit einem Fehler abbricht.

9. März 2012

Sencha Designer einer Component eine Objekt Property hinzufügen

9. März 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare


Wenn man eine Eigenschaft hinzufügt und keinen Wert mitgibt, wird diese automatisch ein String. Will man nun aber ein Objekt haben, weil man z.B. zu einer NestedList Komponente eine „detailCard“ hinzufügen möchte, so benötigt man allerdings ein Objekt.

Dieses kann man mit folgender Notation hinzufügen:

detailCard: {}

dann auf „Add“ klicken und schon ist es hinzugefügt, auch wenn man es nicht direkt sieht, da die Eingabeform ja zugeleich ein Filter ist. Nun einfach „detailCard“ eintippen und da ist es.

9. März 2012

CodeIgniter und die Leerzeichen

9. März 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare


Wie ich gestern feststellen musste, mag CodeIgniter keine Leerzeichen in der URL. Hat man ein solches, wie ich in „Resigame 2.0“ so wirft es einfach eine stupide 404 Fehlerseite.

404 Page Not Found
 
The page you requested was not found.