29. April 2011

Hinterlistige Nagelfallen für Mountainbiker

29. April 2011 - Geschrieben von Martin - 2 Kommentare

Gefährliche Nagefalle

Eben bin ich durch Zufall auf ein Thema im MTB Forum gestossen, in dem ein Biker berichtet, wie er Opfer einer Nagelfalle wurde, welche offensichtlich von einem Psychopaten oder einem Mountainbike Gegner aufgestellt wurde. Hier könnt ihr das Thema nachlesen: http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=488321

Sollte jemand von euch auch Opfer einer solchen Nagelfalle werden, bitte entschärft sie und erstattet Anzeige bei der Polizei, bevor noch jemanden zu Schaden kommt. Danke.

2 Antworten zu “Hinterlistige Nagelfallen für Mountainbiker”

  1. Moritz sagt:

    Oha, sowas gibts doch nicht? Ich meine erstens gibt es schäden am Bike und zweitens kann es dabei einen ziemlich dumm hinhauen …

  2. Martin sagt:

    Und die Schäden am Bike sind da wohl das kleinere Übel… was wenns einen da schmeist und man fällt voll mit dem Gesicht rein, das will ich mir gar nicht Ausmalen :/

Schreibe einen Kommentar