15. Februar 2011

iBluever und Samsung S5230

15. Februar 2011 - Geschrieben von Martin - 23 Kommentare

Ja ich weiß schon wieder über ein Apple Produkt, aber man hat ja nicht andauert ein neues Spielzeug :D

Am iPod gibt es eigentlich nur ein Manko, und zwar kann man nicht überall surfen, da die Zahl der Offenen WLan’s vor allem im Ländlichen Gebiet nicht gerade überragend ist. Doch dafür gibt es mehr oder weniger einen Workaround. Und zwar kann man sein GPRS/UMTS fähiges Handy per Bluetooth als Modem missbrauchen. Allerdings sollte man das nur falls man eine Datenflat hat, sonst kann das ganz schön ins Geld gehen.

Nun hat mein Handy ein mal einen Vorteil, und zwar funktioniert es mit dem Samsung Star S5230, auch wenn sonst so gar nichts funktioniert und man eigentlich nur enttäuscht wird ;)

Nun also zur Anleitung, als erstes muss der iPod Gejailbreaked werden, zu dem es im Internet schon genug HowTo’s gibt. Anschließend kann man über Cydia die App „iBluever“ installieren, welche auch in einer Demo Version Namens „iBluever Demo“ vorhanden ist, allerdings muss man diese bei jedem Start neu Konfigurieren und sie bricht nach einiger Zeit zufällig die Verbindung ab. Nun hat man den iPod soweit, jetzt muss lediglich am Handy Bluetooth angeschaltet werden, und die iBluever App sollte das Handy finden. Nun kann man auf den kleinen blauen Pfeil drücken und folgende Konfiguration eintragen (getestet mit einer O2 UMTS Flat):

Nummer wählen: *99#
Chat-Skript: Default GPRS
und Authentifizierung auf An

Nun kann man zurück zum Haupt Bildschirm der App und drückt auf das Bluetooth Gerät. Nun sollte eine Pin Abfrage kommen, welcher frei gewählt werden kann, und am Handy eingetragen muss um sicher zu stellen, das der iPod Authentifiziert ist, die Internet Verbindung des Samsung Handys zu nutzen. Anschliesend muss am Handy noch eine Frage mit Ja beantwortet werden, dann sollte der iPod eigentlich Online sein (kann man am Modem Icon in der Leiste neben dem Akku Symbol erkennen).

Sollte allerdings die Meldung „PPP disconnected“ erscheinen und sich nichts mehr Tuen, sollte man das Handy und notfalls auch den iPod neu starten.

23 Antworten zu “iBluever und Samsung S5230”

  1. iPod Touch 4G sagt:

    Funktioniert das gut?
    Habe ein iPod Touch der 4. Generation und ein S5230 ohne Vertrag…
    Ich möchte einfach sichergehen, weil ich misstrauisch gegenüber jailbreak & Co. bin.

  2. Martin sagt:

    Ja, funktioniert hervorragend.
    Du solltest allerdings eine UMTS Flat fürs Handy haben, ansonsten wirds ziemlich teuer ;)

    Jailbreak an sich ist kein Problem, ich habe bei meinem 2G 32GB einfach mittels Greenpoison gejailbreaked. Dauert nicht mal 10 Minuten ;)

  3. ibluver demo 1234567890 sagt:

    wenn ich mit dem handy verbinen will dann zeigt mein ipod touch 2g link key was generated for remote

  4. Martin sagt:

    Dann musst du ans Handy und einen 4 Stelligen Key eingeben, z.B. 1234. Dies bestätigst du und wechselst wieder zum iPod, hier tippst du nun den selben Key ein, und der iPod ist am Handy authentifiziert.

    Grüsse, Martin

  5. Hans sagt:

    Ich habe die selben Einstellungen gemacht wie du es geschrieben hast, doch bei mir kommt ständig die Fehlermeldung : No RFCOMM channel for Dial-up Networking..
    Habe keine Ahnung was das ist vllt könntest du mir helfen

    lg

  6. Martin sagt:

    Welches Handy hast du denn? Wahrscheinlich stimmt die Dial Nummer im Feld „Nummer wählen“ nicht.
    Ich habe leider kein anderes Handy mit Bluetooth, kann demnach auch nicht testen, was da bei anderen Herstellern rein muss. Allerdings solltest du per Google fündig werden.

  7. Hans sagt:

    Ich habe das xperia x10(o2) versuche seit Tagen auf einen gescheiden Nenner zu kommen aber danke für deinen Tipp, werde mal weiter forschen

  8. Martin sagt:

    Laut einer Seite, die ich per Google gefunden habe, muss man folgendes bei Android Endgeräten verwenden: „*99***1#“ (ohne die Gänsefüsschen ;)).
    Evl hilft das ja.

  9. Anna-Lena sagt:

    wo kann ich den pin auf handy eintippen und bestätigen ?

  10. Martin sagt:

    Die Pin Abfrage am Handy sollte erscheinen, sobald du den Pin am iPod festgelegt hast.

  11. Rene sagt:

    Bei mir kommt die gleiche Fehlermeldung aber bei mir kommt erst auf Handy dann auf Pod die pin abrafe und e gehts nicht weiter

  12. Martin sagt:

    Welches Handy hast du denn? Wahrscheinlich ist der benötigte Einwählcode bei dir anders.

  13. micha sagt:

    ich bin mit meinem samsung s5230 star ohne alles sehr zufrieden. brauche keinen zusatz. gruß micha

  14. Niklas sagt:

    Hallo,
    habe das selbe Handy wie du , muss man auch einen Access Piont eingeben ? Bei mir dauert es außerdem ewig und in meinem hauptmenü steht die ganze zeit ask for bluetooth key,aber es tut sich nichts :(

  15. Niklas sagt:

    Sorry,nochmal eine Frage von mir,bei meinem Samsung s5230 star leuchtet das display des handys zwar auf,es erscheint aber kein Feld wo ich etwas bestätigen muss. Wo findet man das ?

  16. Martin sagt:

    Ich habe zwar keinen iPod und auch kein Samsung Star mehr, aber man muss das Handy entsperren, dann erscheint direkt über dem aktuellen Menü das Eingabefenster. Wechsel mal auf den Homescreen, vll klappt es ja dann.

  17. Domi sagt:

    hi :D
    ich habe alles gemacht wie du es beschrieben hast
    bei meinem ipod steht immer nur “ Link key was genrated for remote…“
    und das geht ewig so weiter :/
    was hab ich falsch gemacht??

  18. Martin sagt:

    Soweit ich noch weiß musst du jetzt aufs Handy wechseln und dort den Authentifizierungskey, den du zuvor im iPod bestimmt hast eingeben (damit sich die Geräte koppeln können).

  19. Domi sagt:

    :D
    hat endlich geklappt ^^ :D
    danke für die hilfe :)

  20. me1994 sagt:

    hey bei mir kommt die Fehlermedlung
    No RFCOMM channel for Dial-Up …
    was muss ich machen

  21. Martin sagt:

    Mit deinem Handy stimmt etwas nicht. Entweder ist die Funktion die verwendet wird um die Internet Schnittstelle per Bluetooth weiterzureichen in der Firmware gesperrt oder ein anderes verbundenes Gerät blockiert es.

  22. Sandro sagt:

    Hallo, undzwar hab ich das problem, dass ich nach der angabe des passworts am handy sofort eine fehlermeldung auf mein ipod kommt undzwar diese:
    Dameon disconnected

    Please make sure the built-in Bluetooth is disabled. And there is no other bluetooth applications such as BTstack, roqyBT running now. If you still get this error, please contact the author.
    Jetzt lautet meine frage was hat das zu bedeuten?
    Vielen dank schonmal im vorraus.

  23. Sandro sagt:

    Was soll ich also demnach tun?

Schreibe einen Kommentar