4. Oktober 2011

Keynote, alles nur Marketing!

4. Oktober 2011 - Geschrieben von Martin - 3 Kommentare

Zugegeben ich lache mir ja grad ins Fäustchen wenn ich so lese und höre was die Apple Jünger so von sich geben. Hahaha euer lang ersehntes iPhone5 war wohl doch nix. Dafür gabs ein iPhone4S mit ähm was is nun so besonders? Neuer CPU, Spracheingabe für Leute die sonst keine Ansprache haben und? Ach genau eine neue Kamera.

Ich glaube ja nach wie vor das morgen Apple daherkommt mit einer Provisorischen iPhone5 Keynote, wenn sie das Feedback aus der Community so mitbekommen. Oder was mir eben eingefallen ist – evl machen sie es ja wie bei den Überraschungseiern, in jedes 5. Paket kommt ein iPhone5 statt iPhone4S, dann bestellen die Leute gleich mehrere Telefone um sicher ein 5er zu bekommen und Apple verzeichnet wieder steigenende Aktienkurse.

Wäre zumindest eine Option, denn so können sie es meiner Meinung nach nicht stehen lassen, da fühlt man sich ja verapplet ;-)

3 Antworten zu “Keynote, alles nur Marketing!”

  1. w8l sagt:

    Keynotes bei Apple sind – wie das System – minimalistisch. Trotzdem könnten sie sich mal etwas besseres leisten: http://www.youtube.com/watch?v=8o_KCHdjWGM

  2. Martin sagt:

    Geil, das macht doch mal was her!

  3. roeluu sagt:

    ‚evl machen sie es ja wie bei den Überraschungseiern, in jedes 5. Paket kommt ein iPhone5 statt iPhone4S, dann bestellen die Leute gleich mehrere Telefone um sicher ein 5er zu bekommen und Apple verzeichnet wieder steigenende Aktienkurse.‘ – genial Martin.. genial :D sehr schöner Artikel ;)

Schreibe einen Kommentar