24. Oktober 2011

Limonade – mein Lieblings PHP Framework

24. Oktober 2011 - Geschrieben von Martin - 2 Kommentare

Habe ich euch schon von Limonade erzählt? Nein das ist nicht mein neuer Mediaplayer, sondern ein cooles PHP Framework. Es ist simpel, leichtgewichtig, flexibel und na klar kostenlos.

<?php
require('libs/limonade.php');
dispatch('/', function() {
    echo 'Hallo Welt!';
});
run();

nicht mehr und nicht weniger.

Also falls ihr für ein kleines, oder auch ein großes Projekt noch ein Framework benötigt, das im Gegensatz zu Zend, Codeigniter und Co schnell (und natürlich leicht) zu installieren und handzuhaben ist, ist Limonade auf jeden Fall einen Blick wert.

Warum es so klein ist kann ich natürlich auch beantworten. Es wurden einfach Dinge weggelassen, bzw. eingespart die nicht jeder benötigt. Aber z.B. ein Login ist doch kein Ding. Mit Limonade programmiert man das einfach ruck zuck selbst und hat dann genau das was man will – ohne groß an bestehendem rumbasteln zu müssen.

2 Antworten zu “Limonade – mein Lieblings PHP Framework”

  1. Stephan123 sagt:

    Hallo !

    Ich möchte in der nächsten Zeit ein kleines Projekt mit Limonade realisieren und suche eine Möglichkeit zum Gedankenaustausch. Interese ?

    Gruß Stephan

  2. Martin sagt:

    Hallo,

    du kannst mir gern eine Mail an martin [äT] linux-doku.de senden.

    Grüsse, Martin

Schreibe einen Kommentar