Martin Lantzsch
Software Entwickler
23. Juli 2012

iPod der Männlichkeit

23. Juli 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

20120723-152914.jpg

20120723-153219.jpg
Seit zwei Wochen in meinem Besitz und ich muss sagen der kleine ist echt klasse. Ideal zum Joggen, Radfahren und zum einfach schnell einstecken, wenn man keinen unnötig großen mp3 Player mitnehmen möchte.

4. März 2012

Elektronikfachmärkte

4. März 2012 - Geschrieben von Martin - 2 Kommentare

image

Wenn es nach diesem Elektronikfachmarkt (welch eine Ironie) geht, sieht so das Macbook Pro aus. Und obendrein trägt es noch einen „Macbook Air“ Schriftzug.

10. Dezember 2011

Die Welt durch das Apple Display

10. Dezember 2011 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Ich finde es ja lustig wie die Apple Menschen ihre Glare Displays verteidigen. Neulich bei einem Gespräch als ich erwähnt habe, das ich auf meinem ThinkPad Display auch bei direkter Sonneneinstrahlung noch was sehe meinte ein anwesender Apple Nutzer nur

Aber bei Umgebungslicht darf man gar nicht am Computer arbeiten!

Stimmt, in der Apple Welt nicht.

29. November 2011

Wahre Worte – Apples Untergang

29. November 2011 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Der ökonomische Siegeszug von iPad und iPhone geht mit einem schrecklichen emotionalen Niedergang einher, wie ihn zuvor Bionade, Latte Macchiato und Joschka Fischer erlebt haben. Ein ursprünglich angenehm anderes Etwas, das seinen Anhängern ein Robin-Hood-Gefühl gab, ist durch seine Vermassung entleert worden. Was früher cool war, wird zum Inbegriff des Uncoolen. Was jeder hat, taugt nicht länger zum Abgrenzen. Das wertvollste Unternehmen der Welt produziert, was alle wertvollsten Unternehmen produziert haben: seelenlosen Krempel. Apple ist wie Sushi – einst exklusiv, heute Arschgeweih.

Quelle
Und was die Kommentare auf der Seite angeht: Ihr Apple Fanboys seid doch nur so gehässig, weil man euch endlich mal die Wahrheit über euer Geld zum Fenster Rausgewerfe sagt.

Danke Roeluu für den super Link!

22. Oktober 2011

iOS 5 auf dem Datenhighway

22. Oktober 2011 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Eben wollte ich mal das iOS 5 Update anwerfen, damit es irgendwann heute Abend fertg ist. Jetzt muss aber erst mal iTunes auf 10.5 aktualisiert werden (hatte noch 10.1 oder so was). Was natürlich mega schnell geht, meine DSL Lite Verbindung wird nicht mal vollständig ausgenutzt, der knausert da mit 10kb/s herum obwohl ich ganze 30kb/s zur Verfügung habe. Das wird heut noch ein Spaß wenn ich die 600MB?! vom iOS laden muss.

Ich könnte übrigens noch viel mehr über mein Internet lästern. Ich halte mich schon so gut es geht zurück, aber wenn sich keiner Aufregt wird die Deutsche Telekom AG auch nie was machen ;)

4. Oktober 2011

Keynote, alles nur Marketing!

4. Oktober 2011 - Geschrieben von Martin - 3 Kommentare

Zugegeben ich lache mir ja grad ins Fäustchen wenn ich so lese und höre was die Apple Jünger so von sich geben. Hahaha euer lang ersehntes iPhone5 war wohl doch nix. Dafür gabs ein iPhone4S mit ähm was is nun so besonders? Neuer CPU, Spracheingabe für Leute die sonst keine Ansprache haben und? Ach genau eine neue Kamera.

Ich glaube ja nach wie vor das morgen Apple daherkommt mit einer Provisorischen iPhone5 Keynote, wenn sie das Feedback aus der Community so mitbekommen. Oder was mir eben eingefallen ist – evl machen sie es ja wie bei den Überraschungseiern, in jedes 5. Paket kommt ein iPhone5 statt iPhone4S, dann bestellen die Leute gleich mehrere Telefone um sicher ein 5er zu bekommen und Apple verzeichnet wieder steigenende Aktienkurse.

Wäre zumindest eine Option, denn so können sie es meiner Meinung nach nicht stehen lassen, da fühlt man sich ja verapplet ;-)