Martin Lantzsch
Software Entwickler
17. August 2012

Firefox Hack – onresize page refresh

17. August 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Die Entwickler von Firefox meinen es sei nicht nötig, dass man beim resizen des Fensters die Seite neu lädt und haben so bei der Behandlung des Resize Events jegliche Seiten reloads gesperrt.

Da ich das allerdings in einem bestimmten Anwendungsszenario trotzdem benötigte, habe ich herausgefunden, dass man es mit folgendem „Hack“ umgehen kann, weil der Reload dann natürlich nicht mehr vom resize initiiert wird:

$(window).resize(function() {
	setTimeout(function() { window.location.reload() }, 0);
});

Durch den Timeout mit der Verzögerung von 0 Millisekunden (also sofort) wird die aufgerufene Funktion sozusagen in ihrer Herkunft anonymisiert.

Sehr umständlich, in allen anderen Browsern funktioniert es direkt, aber die Saboteure von Mozilla meinten wieder sie müssen die Welt verbessern…

19. März 2012

Das Geheimnis hinter den FireFox Releases

19. März 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Ich weiß nun warum es in letzter Zeit so viele FireFox Releases gab. Das FF Team stockt gerade die Dienstwagenflotte auf und es gibt wohl eine Interne Regelung, dass die Kennzeichen immer so aufgebaut sein müssen:

M : FF [Version]

Da Version lediglich Numerous ist, kann natürlich kein „12 nightly“ angehängt werden. Also muss man diese Releases Überspringen um neue Wagen anmelden zu können.

Klingt doch logisch? Und die Qualität der Stable Releases unterstreicht das sogar noch.

13. Oktober 2011

Firefox PDF Upload falscher Mime Type

13. Oktober 2011 - Geschrieben von Martin - 3 Kommentare

Heute hatten wir das Problem, das beim Kunden keine PDFs auf den Server hochgeladen werden konnten. Es hat sich herausgestellt, das ein aktueller Firefox verwendet wurde, aber auf dem Windows PC kein Adobe Reader installiert war. Das hatte zu folge, das der Firefox nichts mit der .pdf Datei anzufangen wusste und sendete einfach mal den Mime Type

application/octet-stream

anstatt

application/pdf

Es ist zwar nachvollziehbar, das der Firefox sagt er kennt diese Datei nicht, aber in allen anderen Browsern hat es funktioniert – einschließlich dem Internet Explorer 6.

Der Upload hat dann übrigens nicht funktioniert, da mittels PHP der Mime Type der Datei erfragt wird und alles was nicht auf „application/pdf“ passt wird weggeworfen.

UPDATE!
Ich habe soeben festgestellt, das Firefox desweiteren folgende Mime Types sendet:

application/download

application/x-download

Kommt also immer auf die Client Konfiguration an…

25. März 2011

Opera leicht bekleidet

25. März 2011 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Als ich das Bild bei Moritz gesehen habe dachte ich sofort… „Was ein neues schlankeres und einfacheres Theme für Opera?“ aber nein es war die neue Version 4 des FireFox, welche Opera aber auch verdammt ähnlich sieht. Hoffentlich ist diese nun endlich wieder Ressourcenschonender, wie ich es von den alten 1.x und 2.x gewohnt war.