Martin Lantzsch
Software Entwickler
11. Oktober 2012

HP Elitebook 8470p USB Ports funktionieren nicht mehr

11. Oktober 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Mein HP Elitebook 8470p hat seit Anbeginn eine ganz komische Krankheit, und zwar funktioniere die USB Ports beim einstecken in die Dockingstation desöfteren nicht mehr.

Sowohl die Ports an der Docking Station als auch hin und wieder die am Notebook erkennen kein Gerät mehr. Sie tauchen zwar noch im Gerätemanager von Windows 7 auf, aber wenn ich ein Gerät anschließe tut sich gar nichts. Und klicke ich auf „nach geänderter Hardware suchen“ hängt sich die ganze Computerverwaltung auf.

Scheinbar bin ich auch nicht der einzige mit dem Phänomen, denn hier gibt es noch weitere Geschädigte: http://superuser.com/questions/264049/hp-elitebook-8440p-usb-ports-stop-working-on-docking-station

Ein Neustart wie er hier empfohlen wird, hilft nur in den seltensten Fällen, meist muss ich das Notebook aus der Dock herausnehmen, herunterfahren, den Akku kurz entfernen, wieder hochfahren und jetzt hoffen dass meine USB Ports wieder funktionieren. Wenn nicht, muss das Spiel X mal wiederholt werden.

Ich werde die Problematik noch ein wenig beobachten und natürlich berichten, aber wenn sich nichts tut bestehe ich auf ein Ersatzgerät bei HP.

21. März 2011

4GB Ram und Windows 7 fliegt

21. März 2011 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Vor kurzem hat mir ein Kumpel mit 2GB Ram aus seinem defekten HP Notebook ausgeholfen (danke nochmal an der Stelle :)), so das ich nun ganze 4GB Ram unter der Haube habe.

Und ich muss sagen, ich bin echt erstaunt. Mit 2GB Ram war Win 7 aus meiner Sicht echt sehr langsam, fast schon träge und nun öffnen sich die Fenster beim ersten klick, früher konnte man in der Zwischenzeit noch gut 2 bis 3 Sekunden das Wallpaper betrachten wenn man den Explorer gestartet hat. Saubere Leistung, hätte ich nicht gedacht. Nun läuft sogar Netbeans flüssig… da kommt Linux Feeling auf ;)

Allerdings ein Wermutstropfen, ich kann nur 3,5GB nutzen, da Lenovo mein Notebook mit einem 32Bit Windows 7 Pro ausgeliefert hat. Aber falls mal wieder eine Neuinstallation ansteht, mach ich gleich den Schritt zur 64Bit Version.