22. August 2012

Nach Angriff alle .htaccess von einem Webspace löschen

22. August 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Viele Bots platzieren auf Webspaces, die gekapert wurden .htaccess Dateien, in denen Redirects stehen, um die Besucher der jeweiligen Webseite auf dubiose andere Seiten zu leiten. Da man bei einem CMS System durchaus mehrere hundert Verzeichnisse hat, in das die .htaccess rekursiv reingeschrieben wurden, ist der Aufwand natürlich sehr hoch diese einzeln zu löschen.

Ich habe mir hierzu folgendes *zwei Minuten muss unbedingt die .htaccess schnell löschen* Script geschrieben, da doch immer wieder Webspaces bereinigt werden müssen, wenn deren Eigentümer zu einfache Passwörter verwendet oder diese weitergegeben haben.

<?php
function deleteHtaccess($dir) {
	$files = scandir($dir);
	$files[0] = null;
	$files[1] = null;
	foreach($files as $f) {
		if($f != null) {
			if(is_dir($dir.'/'.$f)) {
				deleteHtaccess($dir.'/'.$f);
			} else if($f == '.htaccess') {
				chmod($dir.'/'.$f, 777);
				unlink($dir.'/'.$f);
				echo 'delete '.$dir.'/'.$f.'<br>';
			}
		}
	}
}
deleteHtaccess('./');