Martin Lantzsch
Software Entwickler
7. Oktober 2011

Konstante 23kbit/s

7. Oktober 2011 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

BauraDSL Live…

Wenn kein Leitungszusammenbruch dazwischen kommt, ist es morgen fertig heruntergeladen :)

11. Juli 2011

Telekom LTE – nix wars!

11. Juli 2011 - Geschrieben von Martin - 5 Kommentare

Eben habe ich von Telekom LTE gelesen. Mittels dem in Gebieten in denen kein DSL oder nur eine sehr langsame Verbindung existiert man für 40€ im Monat eine 3MBit Verbindung per Handynetz buchen kann. Doch erste Freunde vom DSL Lite Anschluss (max 46kb/s) wegzukommen wurde soeben wieder gebremst:

„Leider ist Ihr Standort in der kurzfristigen Ausbauplanung für Call & Surf Comfort via Funk noch nicht berücksichtigt. An Ihrer Adresse ist jedoch DSL verfügbar.“

Was habe ich auch erwartet. Hier gibt es ja kaum bis gar kein Handynetz.

Und da im Dorf alle gegen den Bau von einem weiteren Handymasten sind kann ich das wohl auch in Zukunft vergessen mit dem LTE. Mal sehen wann die ersten der sich selbst ernannten „Umweltaktivisten“ kapieren das ihre Handys und eierPhones hier bald komplett Tod bleiben…

27. August 2010

WordPress wieder extrem Langsam

27. August 2010 - Geschrieben von Martin - 3 Kommentare

Wie ihr es vielleicht schon bemerkt habt, ist LinuxDoku in den letzter Zeit wiedermal total langsam. Ich bitte dieses Verhalten zu entschuldigen.

Ich weiß nicht was ich an WordPress noch alles ändern soll, ich habe bereits Code ausgemistet, Plugins rausgeschmissen und Caches eingerichtet, aber WordPress lahmt immer noch sehr. Am Hoster sollte es auch nicht liegen, da auf selbigem ein schnelles Drupal mit einigen Modulen läuft. Die Datenbank arbeitet für die Monatliche Miete auch relativ performant (als Server Besitzer ist man ziemlich verwöhnt was das angeht ;)).

Warum ich die ganze Seite nicht auf meinen Server packe?
Ganz einfach, über diesen Webspace laufen unter anderen meine Mail Adressen, Privates Wiki und Dateiablage, auf welche ich auch im Falle eines Serverausfalls gerne Zugriff hätte. Da mir bei diesem Hoster erst ein mal ein Ausfall in nun schon ganzen 3 Jahren untergekommen ist, denke ich ist das auch die beste Lösung.

Mal sehen evl steige ich ja irgendwann mal auf Serendipity, Drupal oder das neue Litotex um, um diese lästige WordPress Installation loszuwerden…