24. November 2011

Excel CSV, CSV phpMyAdmin

24. November 2011 - Geschrieben von Martin - Ein Kommentar

Aus Excel kann man ja schöne CSV Dateien exportieren, die man bequem weiterverwenden kann. Wie zum Beispiel mittels phpMyAdmin in eine MySQL Datenbank importieren.

Soweit klappt das auch ganz gut, wenn da nur die fiesen Umlaute nicht wären. Nach dem Import wird ein String entweder am Umlaut abgeschnitten oder selbiger fällt heraus. Um dies zu umgehen muss man in Excel das Sheet als UTF-8 Enkodiert exportieren. Doch importiert man es nun auch als UTF-8 kodiertes CSV mit phpMyAdmin hat man das selbe Fehlverhalten wie vorher.

Stellt man nun beim Import die Kodierung auf „latin2“ (auch bekannt als ISO 8859-2) um, sind die Umlaute da. Klingt komisch, ist aber so.