Martin Lantzsch
Software Entwickler
12. Dezember 2011

Lokale Kopie einer Webseite unter Windows anfertigen

12. Dezember 2011 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Ich als Verfechter OpenSource Software verwende hierzu natürlich wget, das man sich hier herunterladen kann. Im Grunde machen wir die selben Schritte als in der Anleitung WikiLeaks Mirror erstellen ohne FTP, nur das wir uns heute auf Windows Terrain bewegen. Nun öffnen wir die Kommandozeile (cmd.exe) und erstellen uns einen neuen Ordner, in den wir die Seite „kopieren“ wollen:

mkdir website

nun wechseln wir in dieses Verzeichnis

cd website

und mit folgendem Aufruf starten wir die wget.exe und übergeben ihr die benötigten Parameter (32 Bit Windows kommen ohne das (x86) aus!)

C:\"Program Files (x86)"\GnuWin32\bin\wget.exe -m -k -E -nH http://meinetollewebseite.de

Das schlaue an der wget Lösung ist, das er alle Links rekursiv durchgeht, herunterlädt und nach dem Download aller Seiten passt er die Links automatisch an, so das die komplette Webseite Offline verwendbar ist. Super also für Handbücher, Präsentationen, o.ä. Damit keine Missverständnisse aufkommen – das funktioniert natürlich nur auf „statischen“ Seiten, sollte die Seite also über ein Suchformular verfügen, oder per AJAX Request Daten nachladen so sind diese Funktionen außer Betrieb.

9. Dezember 2010

WikiLeaks Mirror erstellen ohne FTP

9. Dezember 2010 - Geschrieben von Martin - Ein Kommentar

Wer seine FTP Daten nicht an WikiLeaks herausgeben will oder wer ein Backup auf seinem lokalen PC erstellen möchte kann dies ganz leicht per wget erledigen:

wget -m -k -E -nH http://213.251.145.96/

Allerdings sollte man besser auf einen der bestehenden Mirrors ausweichen um die WikiLeaks Server nicht „unnötig“ zu belasten: http://wikileaks.de/mirrors.html (dazu einfach die IP oben mit der Adresse eines Mirros Server austauschen).

Übrigens, ein komplettes Backup besteht aus mehreren hundert MB!