12. Mai 2012

XBOX 360 Three Lights of Death fixen

12. Mai 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Eben musste ich eine XBOX 360 Elite reparieren, die nicht mehr anging. Sie stoppte das Booten mit 3 roten LEDs.

Das Motherboard wäre freigelegt.

Jetzt mit dem Heisluftfön das Board bearbeiten. Mit kreisenden Bewegungen vorn und hinten erwärmen. Ich hab das fünf Minuten gemacht. Schön auf niedriger Stufe angefangen und die Temperatur langsam erhöht. Zum Ende hin wieder etwas runter gedreht.
Achtung, wenn irgendwas anfängt zu laufen sofort aufhören und das Board nicht bewegen! Ansonsten verläuft die Suppe und es ist nicht mehr reparabel. Dann hilft es nur ein neues Board in der Bucht zu schießen.

Die ganze Erwärm Aktion führt dazu, dass die Lötstellen wieder ein wenig ineinander verlaufen. Das hilft auch bei geflexten Notebook Motherboards. Vorteil dieser Methode im Gegensatz zum SMD Löten ist, dass man nicht genau wissen muss wo die kalte Lötstelle ist und dass man sich auch mit relativ wenig „Ahnung“ und Fingerspitzengefühl ranwagen kann. Allerdings empfehle ich vorher mal auf einer defekten Platine mit dem Heisluftfön zu spielen, denn dass das Board verläuft passiert echt schnell.

Anschließend 10 Minuten abkühlen lassen und wieder zusammenbauen. Und zack die XBOX läuft wieder an, ohne 3 rote LEDs!