5. Januar 2012

Wenn beim apt upgrade die SSH Sitzung unterbrochen wird

5. Januar 2012 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Wenn man gerade schön

apt-get upgrade

am laufen hat und die Sitzung durch abreisen der Internetverbindung plötzlich beendet wird steht man ganz schön doof da, denn dann wird dpkg geschützt und man kann es nicht mehr ausführen.

# apt-get upgrade
E: Konnte Lock /var/lib/dpkg/lock nicht bekommen - open (11 Die Ressource ist zur Zeit nicht verfügbar)
E: Unable to lock the administration directory (/var/lib/dpkg/), is another process using it?

Da ich mir sicher war, das gerade keine Kopieraktion o.ä. stattgefunden hatte, sondern das Programm stand (als letztes war ein Eingabepromt zu sehen, ob ich ein Config File überschreiben will), habe ich ganz einfach /var/lib/dpkg/lock gelöscht

rm /var/lib/dpkg/lock

und warf nun noch mal apt-get upgrade an:

# apt-get upgrade
E: dpkg was interrupted, you must manually run 'dpkg --configure -a' to correct the problem.

kam dann bei mir. Und da Linux schlau ist, wird einem auch direkt gesagt was man nun zu tun hat. Und zwar muss ich die Pakete nun mit dpkg neu konfigurieren (klar, an der Stelle ist er eben auch „hängen“ geblieben):

dpkg --configure -a

und er hat die noch ausstehenden Config Files neu geschrieben.

Schreibe einen Kommentar