14. November 2010

wvdial bricht ständig Verbindung ab

14. November 2010 - Geschrieben von Martin - Keine Kommentare

Wer unterwegs sein UMTS/GPRS fähiges Handy in Verbindung mit seinem Linux Notebook als Modem nutzen will kommt an wvdial nicht vorbei. Leider hatte ich in letzter Zeit immer öfter erlebt, das wvdial einfach ausgestiegen ist. Ich hatte zwar volles Netz und konnte einwandfrei im Internet surfen aber aus heiterem Himmel wurde die Verbindung einfach geschlossen.

Nachdem ich nun verschiedenste Konfigurationsparameter (/etc/wvdial.conf) ausgetestet habe, wurde ich fündig.

idle seconds

legt eigentlich fest, nach welcher Zeit die unbenützte Verbindung geschlossen wird, aber komischerweise hängt dieser Param auch mit meinen Verbindungsabbrüchen zusammen…

Ich habe ihn jetzt auf 600 Sekunden gesetzt (= 10 Minuten)

idle seconds = 600

und siehe da, ich kann ohne Verbindungsabbrüche surfen. Bis ich wieder kein Netz mehr habe… aber das ist eine andere Geschichte :D

Schreibe einen Kommentar